professionals4you - (r) shutterstock
Kopfgrafik

Inbetriebnahme Automatisierungstechnik (m/w)

Ref-Nr.: 133570

Geeignetes Personal wird immer mehr zum Schlüsselfaktor für innovative Unternehmen. Unsere Techniker und Spezialisten (m/w)  aus den Bereichen IT, Engineering sowie Human Technology unterstützen Unternehmen bei der Umsetzung ihre innovativen Projekte.

Ihr Aufgabengebiet

  • Vorbereitung am Unternehmensstandort beim Start eines Inbetriebnahme-Projekts
  • Erstellung der SPS-Programme (Siemens) zur Steuerung der automatisierten Anlagen
  • Konfiguration und Tests der Steuerungen vor-Ort bei den internationalen Kunden
  • Unterstützung der Kunden in der Hochlaufphase mit Tests und Schulungen
  • Nachbereitung des Inbetriebnahmeprojektes am Unternehmensstandort und Übergabe an nachgelagerte Abteilungen zur weiteren Bearbeitung
  • Zusammenarbeit im Projekt mit diversen Abteilungen und SpezialistInnen aus internationalen Niederlassungen

Unsere Anforderungen

  • Abgeschlossene technische Ausbildung mit Schwerpunkt Elektrotechnik, Mechatronik oder Automatisierungstechnik
  • Gute Kenntnisse in der Steuerungsprogrammierung, vorzugsweise mit SPS S7
  • Internationale Reisebereitschaft (mind. ca. 60%)
  • Gute Englisch-Kenntnisse
  • Stressresistenz, Weltoffenheit und Kundenorientierung

Unser Angebot

  • Dauerstelle bei unserem Kunden
  • Langfristige Perspektiven in einem internationalen Umfeld
  • Verantwortung für spannende, herausfordernde Projekte
  • Vielfältige Entfaltungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- und Führungsebene
  • Betriebliche Aus- und Weiterbildung, Gesundheitsmanagement und Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Sehr gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Zuschuss zu öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Parkmöglichkeit
  • Mitarbeiterevents und -vergünstigungen sowie Unternehmensbeteiligung
  • Kantine und Betriebsarzt
  • Das monatliche Mindestgehalt für diese Position beträgt € 2.400,- brutto, wobei je nach Qualifikation und Erfahrung eine dementsprechende Überzahlung jedenfalls vorgesehen ist. Bei Dienstreisen kann sich das Gehalt wesentlich durch gesetzliche und freiwillige Zulagen steigern.

 

Wenn dieses Angebot für Sie attraktiv ist, bewerben Sie sich bitte hier:

Zum Bewerbungsformular für Job Nr. 133570

Die zuständige Ansprechpartnerin, Nina Pichlbauer, freut sich auf Ihre Bewerbung und wird sich danach umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.
Um eine schnelle Bearbeitung Ihrer Bewerbung sicherzustellen, ersuchen wir ausschließlich um Online-Bewerbungen.