professionals4you - (r) shutterstock
Kopfgrafik

Junior Engineer (m/w) - Brennstoffzellensystemen

Ref-Nr.: 128102

Geeignetes Personal wird immer mehr zum Schlüsselfaktor für innovative Unternehmen. Unsere Techniker und Spezialisten (m/w)  aus den Bereichen IT, Engineering sowie Human Technology unterstützen Unternehmen bei der Umsetzung ihre innovativen Projekte.

Ihr Aufgabengebiet

  • Begleitung des Integrationsprozesses der einzelnen Komponenten eines Brennstoffzellensystems ins Fahrzeug
  • Unterstützung bei der Erstellung der Systemarchitektur, Integration und Realisierung bis hin zur Verifizierung und Freigabe von PEM-Brennstoffzellen-Systemen, Modulen und Schnittstellen
  • Analysesupport hinsichtlich funktionaler und physischer Schnittstellenanforderungen, funktionaler / nicht-funktionaler mechatronische System-Anforderungen unter Berücksichtigung der Bauteilprämissen
  • Unterstützung bei der Definition und Reviews von System- und Komponententests am Prüfstand sowie direkt am Fahrzeug
  • Mitarbeit bei der mechanischen und elektrischen Integration von PEM-Brennstoffzellensystemen sowie bei der Inbetriebnahme von PEM-Brennstoffzellen-Systemen im Fahrzeug
  • Mitwirkung bei der Funktionsabsicherung und Erstellung des Sicherheitskonzeptes und der FMEA
  • Unterstützung bei der Kostenanalyse verschiedener Konzepte von Brennstoffzellen-Systemen
  • Abstimmung in allen Entwicklungsphasen bzgl. Kundenprojekte mit internen und externen Entwicklungspartnern

Unsere Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium (FH / TU) der Fachrichtung Ingenieurswissenschaften mit Fokus auf verfahrenstechnischen, mechatronischen oder elektrischen Systemen
  • Idealerweise Grundkenntnis im Bereich PEM-Brennstoffzellen-Systeme
  • Kenntnisse im Bereich Systemarchitektur
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Hohe Einsatzbereitschaft
  • Flexibilität
  • Eigenverantwortliche, praxisnahe und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Reisebereitschaft

Unser Angebot

  • Dauerstelle mit fachlichen und persönlichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Abwechslungsreiches Arbeitsumfeld eines international ausgerichteten Unternehmens mit entsprechenden Karrierechancen
  • Attraktive Sozialleistungen
  • Parkmöglichkeiten
  • Kantine
  • Betriebsarzt
  • Das monatliche Mindestgehalt für diese Position liegt je nach Ausbildung ab € 3.000,- brutto, wobei je nach Qualifikation und Erfahrung eine dementsprechende Überzahlung vorgesehen ist.

 

Wenn dieses Angebot für Sie attraktiv ist, bewerben Sie sich bitte hier:

Zum Bewerbungsformular für Job Nr. 128102

Die zuständige Ansprechpartnerin, Nina Pichlbauer, freut sich auf Ihre Bewerbung und wird sich danach umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.
Um eine schnelle Bearbeitung Ihrer Bewerbung sicherzustellen, ersuchen wir ausschließlich um Online-Bewerbungen.