professionals4you - (r) shutterstock
Kopfgrafik

FEM Berechnungsingenieur (m/w)

Ref-Nr.: 108174

Geeignetes Personal wird immer mehr zum Schlüsselfaktor für innovative Unternehmen. Unsere Techniker und Spezialisten (m/w)  aus den Bereichen IT, Engineering sowie Human Technology unterstützen Unternehmen bei der Umsetzung ihre innovativen Projekte.

Unser Kunde ist ein international ausgerichtetes Unternehmen im Bereich der Zukunftsbranche E-Mobility mit Sitz im Großraum Graz.

Ihr Aufgabengebiet

  • Festigkeitsberechnung auf Komponenten- und Systemebene
  • Durchführung von Lebensdauer, Schock, sowie Crashberechnungen
  • Leichtbauoptimierung von bestehenden Konstruktionen
  • Abgleich Berechnungsergebnisse mit Versuch 
  • Aktive Mitgestaltung von der Konzeptphase bis hin zur Serienentwicklung von Baugruppen und Systemen
  • Verantwortung für Know-How Ausbau und Weiterentwicklung der Auslegungsmethoden

Unsere Anforderungen

  • Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium (vorzugsweise Maschinen- oder Automobilbau, Luft- und Raumfahrttechnik)
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Durchführung von FEM-Berechnungen, vorzugsweise im Automotive-Umfeld
  • Sehr gute Kenntnisse mit FEM relevanten Programmen wie ABAQUS bzw. äquivalenten Solvern (zB LS-DYNA,PamCrash,Optistruct), Hyperworks und FEMFAT (mindestens eines dieser FEM-Tools sollten Sie ausgezeichnet beherrschen)
  • Kenntnisse in CATIA V5 sind von Vorteil
  • Zielgerichtetes Vorgehen, eigenverantwortliches Handeln, Teamfähigkeit
  • Sehr gute Englischkenntnisse

Unser Angebot

  • Dauerstelle mit fachlichen und persönlichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Abwechslungsreiches Arbeitsumfeld eines internationalen Unternehmens samt entsprechender Karrierechancen
  • Attraktive Sozialleistungen
  • Kantine
  • Parkmöglichkeiten
  • Das Mindestgrundgehalt beträgt € 3.500,- brutto pro Monat, wobei je nach Qualifikation und Erfahrung eine dementsprechende Überzahlung vorgesehen ist

 

Wenn dieses Angebot für Sie attraktiv ist, bewerben Sie sich bitte hier:

Zum Bewerbungsformular für Job Nr. 108174

Der zuständige Ansprechpartner, Mag. Michael Flack, freut sich auf Ihre Bewerbung und wird sich danach umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.
Um eine schnelle Bearbeitung Ihrer Bewerbung sicherzustellen, ersuchen wir ausschließlich um Online-Bewerbungen.