professionals4you - (r) shutterstock
Kopfgrafik

Mitarbeiter Qualitätssicherung / Werkstoffprüfung (m/w))

Ref-Nr.: 105054

Geeignetes Personal wird immer mehr zum Schlüsselfaktor für innovative Unternehmen. Unsere Techniker und Spezialisten (m/w)  aus den Bereichen IT, Engineering sowie Human Technology unterstützen Unternehmen bei der Umsetzung ihre innovativen Projekte.

Ihr Aufgabengebiet

  • Recherchen zu neuesten Technologien
  • Beratung von Kollegen im Zuge der Auswahl & Prüfung von modernen Werkstoffen, Bearbeitungs- und Veredelungsverfahren (Eloxierungen, Pulverbeschichtung, ...)
  • Erstellung von technischen Vorschriften
  • Untersuchung und Beurteilung von Reklamationen und Schadensfällen
  • Werkstoffanalysen bzw. deren Beauftragung an externe Partner
  • Erstellung von Dokumentationen und Berichten
  •  Erstellung von Risikoanalysen

Unsere Anforderungen

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL/FH/Uni) im Bereich Werkstofftechnik
  • Berufserfahrung in der Werkstofftechnik im metallverarbeitenden Produktionsumfeld
  • Lösungsorientierte und qualitätsbewusste Arbeitsweise
  • Improvisationsgabe
  • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse
  • Gutes Englisch in Wort und Schrift
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke

Unser Angebot

  • Dauerhafte Anstellung in einer Schlüsselposition mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten und fachlichem Gestaltungsspielraum
  • Abwechslungsreicher und herausfordernder, spannender Arbeitsalltag
  • Gratis Mitarbeiterparkplätze
  • Betriebskantine
  • Betriebliche Kinderbetreuung
  • Viele weitere Benefits
Das Mindestgehalt für diese Position beträgt € 3.300,- (brutto/Monat) auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung. Wir weisen aber ausdrücklich darauf hin, dass die Bereitschaft zu einer Überzahlung, abhängig von facheinschlägiger Berufserfahrung und/oder Qualifikation gegeben ist und für vergleichbare Positionen entsprechend mit bis zu € 4.500,- (brutto/Monat) dotiert sind.

 

Wenn dieses Angebot für Sie attraktiv ist, bewerben Sie sich bitte hier:

Zum Bewerbungsformular für Job Nr. 105054

Der zuständige Ansprechpartner, Mag. Martin Hoffmann, MA, freut sich auf Ihre Bewerbung und wird sich danach umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.
Um eine schnelle Bearbeitung Ihrer Bewerbung sicherzustellen, ersuchen wir ausschließlich um Online-Bewerbungen.